Anzahlungsbürgschaft abgedeckte Risiken

Anzahlungen, z.B. für kostenintensives Material, bedeuten für Auftraggeber stets ein hohes Risiko. Sollte der Auftragnehmer während der Geschäftsbeziehung Insolvenz anmelden, gehen die Vorauszahlungen verloren. Vor diesem Szenario schützt eine An- bzw. Vorauszahlungsbürgschaft, die vom Aufragnehmer abgeschlossen wird. Wir unterstützen Sie mit unserem Wissen bei der Suche nach einer Anzahlungsbürgschaft abgedeckte Risiken und vergleichen objektiv.

Versicherungslösungen sind die beste Wahl

Wenn auch Ihr Auftraggeber eine entsprechende Bürgschaft wünscht, können Sie diese im Prinzip auf zwei Weisen beziehen. Versicherer bieten Kautionsversicherungen an und übernehmen im Insolvenzfall die Rückzahlung der getätigten Vorschüsse. Alternativ können Sie Kreditinstitute kontaktieren, die Ihnen Avalkredite offerieren. Als Experten sprechen wir uns eindeutig für eine Anzahlungsbürgschaft abgedeckte Risiken in Form einer Bürgschaftsversicherung aus, da diese über vielfältige Vorzüge verfügt:

Als erfahrene Versicherungsmakler verfügen wir über intensive Kontakte zu den berechtigten Bürgschaftsversicherern und können auf alle relevanten Daten zugreifen. Stets beziehen wir Ihre individuellen Wünsche und Ihre Bonitätseinschätzung ein, um das günstige Angebot zu finden. In weiteren Verhandlungen bemühen wir uns zudem um die besten Konditionen für Ihr Unternehmen. Unser Fachpersonal vergleicht objektiv und unterstützt Sie bei der Suche nach einer Anzahlungsbürgschaft abgedeckte Risiken.

 

Kostenfreie Expertenunterstützung

Basierend auf unserem tiefgreifenden Erfahrungspool können wir Sie kompetent beraten. Wir stehen Ihnen neutral zur Seite und berücksichtigen Ihre Anliegen. Beachten Sie auch, dass unser Angebot für Ihr Unternehmen kostenfrei ist. Setzen Sie sich jetzt via Formular oder telefonisch unter 05492/98603 mit uns in Verbindung!

 

 

Dies könnte Sie auch interessieren:
Anzahlungsbürgschaft Check
Anzahlungsbürgschaft Englsich
Info links
Info rechts